Letztes Feedback





 

polizeigewalt...

grade habe ich mitbekommen wie sich die polizei an einem gefesselten betrunkenden jungen mann vergangen hat. mehrmals haben sie auf ihn eingeprügelt... ich komm einfach grade überhaupt nicht mit der situation klar... wie kann man auf jemanden einprügeln der sich überhaupt nicht wehren kann??? das ist einfach doppelter machtmissbrauch... eben hab ich auch grade bei der 110 angerufen um davon zuberichten und um die vorantwortlichen ausfindig zumachen, wurde aber nicht ernst genommen und als voreingenommen beschrieben. Es ist natürlich immer leicht zubehaupten ,dass betrunkende leute sich stehts aggressiv verhalten... der typ war jedoch gefesselt und konnte demnach gar nicht zuschlagen.

 

 

 

1 Kommentar 29.8.12 00:35, kommentieren

Werbung


Momentan regt mich alles auf.

Mein Freund regt mich auf, der mir ja ach soviele freiheiten lassen wollte und mich sodermassen einengt, dass ich kaum noch Luft zum atmen hab. Die bescheuerten Kinder in der Bahn regen mich auf, weil sie ihr unlogisches,nerviges Gebrabbel durch die ganze Bahn brüllen müssen. Der graue Himmel regt mich auf und von den grauen Gebäuden und den grauen menschen will ich gar nicht reden. Der Regen nervt. Und meine nasse jacke besonders.

Die athmospäre ist zum kotzen.

....

ich muss vor deutschland fliehen.

1 Kommentar 15.5.12 13:58, kommentieren

peinlich,peinlich...

...war es heute in der schule. samstag abend hab ich wohl eindeutig zuviel alkohol getrunken und die lücken die er hinterließ wurden heute leider durch die blöden kommentare meiner mitschüler gefüllt. Oh man... ich sags euch: ich werd nie wieder was trinken!! 

 

1 Kommentar 14.5.12 15:30, kommentieren

Well I don't feel better
When I'm fucking around
And I don't write better
When I'm stuck in the ground
So don't teach me a lesson
Cause I've already learned
Yeah the sun will be shining
And my children will burn

the heart beats in its cage

 <3

1 Kommentar 11.5.12 08:18, kommentieren

Statt lernen germany's next topmodel gucken, leider geil.

1 Kommentar 10.5.12 21:25, kommentieren

Ich hab mich nach langer zeit mal wieder mit meinem "besten"Freund C getroffen. Ich hatte mich mega gefreut ihn mal wieder zusehen ,weil wir es in letzter Zeit gar nicht hinbekommen hatten uns zu treffen und ich die Gespräche mit ihm und generel seine ganze Erscheinung an sich total vermisst habe. Ich bin dann also so gegen 9 Uhr ,vollgepackt mit 3 flaschen weinschorle zu ihm gelatscht. (schule ist heute ausgefallen ,also ging das mit der weinschorle klar . ist ja außerdem auch nicht hochprozentig ;D) Anfänglich lief alles super. wir haben uns wie immer mega gut verstanden und eigentlich nur gelacht. Dann ist noch ne Freundin dazu gestoßen und die Gespräche wurden einfach richtig deprimierent. Das war eigentlich auch noch okay ,ich bin solche gespräche ja auch gewöhnt. Aber nachher haben wir einfach nur geschwiegen und fernsehen geguckt. Total bescheuert. Ich hasse sowas. Man trifft sich mit jemanden und freut sich total darauf und sitzt dann aber nachher wie Fremde nebeneinander und guckt sich erschreckend verblödende Filme an. Auf jeden Fall hatte ich irgendwann genug davon einfach nur Fernseh zugucken. Der Alkohol hatte ja schon genug Gehirnzellen zertörrt. Ich bin dann einfach aufgestanden und meinte ,dass ich gehe. Irgendwie schien das Mädchen das dazu gekommen war zu freuen. Sie konnte also auch abhauen. C ist dann nochmitgekommen und wir haben sie zusammen nach Hause gebracht.  Den ganzen Weg über fingen wir dann an uns so richtig über die Schule und unser Leben zu beschweren. C hatte eigentlich gar nichts dazu gesagt. Lediglich wir frauen meckerten was das zeug hielt. Tat aber auch irgendwie gut. Wir erreichten dann ihr haus und C und ich gingen wieder zurück. Ich fing dann an mich so richtig rein zusteigern und kotzte mich total bei ihm aus. Es kam wie es musste und ich fing total an zu heulen. C stand dann einfach nur da. Er hat mich nicht in den arm genommen. Er hat auch nichts Aufbauendes gesagt. Er stand einfach nur da mit seiner bescheuerten Weinschorle. Bis er dann sagte er müsste jetzt gehen. Dann ist er auch gegangen und ließ mich um drei uhr morgens, verheult, mitten auf der Straße stehen.

Geil. Sowas nenn ich wahre Freundschaft!

 

1 Kommentar 10.5.12 16:05, kommentieren